Offene Stellen


Die Katholische Kirche des Kantons Freiburg setzt sich für eine gute Unterstützung asylsuchender Menschen ein. Sie sucht darum für das im April 2018 öffnende Bundesasylzentrum (BAZ) „Guglera" in Giffers FR

eine/n Seelsorger/in für die Begleitung Asylsuchender (50%)

Ihre Aufgaben:

·    Begleitung und Unterstützung der Asylsuchenden bei der Alltagsbewältigung sowie bei Belastung und Krisen

·    Stärkung der Verantwortlichkeit der Asylsuchenden

·    Unterstützung der Asylsuchenden bei der Deckung ihrer religiösen und spirituellen Bedürfnisse

·    Unterstützung der Vernetzung der Asylsuchenden

·    Zusammenarbeit im ökumenischen Seelsorgeteam

·    Zusammenarbeit mit dem BAZ und den beteiligten Organisationen

Wir erwarten:

·    Abgeschlossenes Theologiestudium oder adäquate Seelsorge-Ausbildung

·    Erfahrungen in der Seelsorge oder in vergleichbaren Tätigkeiten

·    Interkulturelle Erfahrung und Kompetenz

·    Ökumenisches Selbstverständnis und religiöse Offenheit

·    Hohe kommunikative Kompetenz und Mehrsprachigkeit

·    Kenntnis des Schweizerischen Asylwesens

Wir bieten:

·    Eine interessante, selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Brennpunkt der Gesellschaft

·    Zusammenarbeit im Team mit einem/einer reformierten Seelsorgenden sowie Unterstützung durch eine paritätische Begleitkommission und Erfahrungsaustausch auf nationaler Ebene

·    Arbeitsbedingungen nach kantonalen Richtlinien

Stellenantritt: 1. April 2018 oder nach Vereinbarung

Auskünfte erteilt Ihnen gerne:

Marianne Pohl-Henzen, Adjunktin im Bischofsvikariat Deutschfreiburg, 026 426 34 15, marianne.pohl@kath-fr.ch

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 22. Januar 2018 an das Bischofsvikariat Deutschfreiburg, Bd de Pérolles 38, 1700 Freiburg, oder: bischofsvikariat@kath-fr.ch


Spitalseelsorger/in
Bischofsvikariat Deutschfreiburg 

Zur Ergänzung des Teams der Spitalseelsorgenden am Freiburger Spital HFR, Standort Meyriez/Murten, suchen wir ab sofort für das Spital und die Palliativ-Abteilung

eine/n Spitalseelsorger/in

(30%, ev. 60%, davon 30% Seelsorge im Pflegeheim)

flexibel und belastbar, möglichst zweisprachig Deutsch und Französisch, mit ökumenischer Offenheit

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

 

  • Krankenbesuche und -betreuung
  • Zusammenarbeit mit dem Pflege- und Arztpersonal
  • Diagnoseverarbeitung
  • Betreuung der Angehörigen
  • Zusammenarbeit im Team der Seelsorgenden

 

Wir erwarten von Ihnen:
  • abgeschlossenes Theologiestudium oder gleichwertige Ausbildung
  • abgeschlossener CPT-Kurs, oder Bereitschaft, diesen Kurs zu besuchen
  • Erfahrung im Bereich der Krankenseelsorge und/oder der Altersseelsorge
  • sehr gute Kenntnisse der französischen Sprache
Wir bieten Ihnen:
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Unterstützung durch ein erfahrenes Team
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne:
Marianne Pohl-Henzen, Adjunktin im Bischofsvikariat Deutschfreiburg, Tel. 026 426 34 15
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis  15. November 2017 an das Bischofsvikariat Deutschfreiburg, bd de Pérolles 38, 1700 Freiburg, oder: bischofsvikariat@kath-fr.ch 

Römisch-katholische Pfarrei St. Mauritius in Murten
Wir suchen per 1. Oktober 2017 oder nach Vereinbarung

eine Pastoralassistentin (zu 100%)

möglichst zweisprachig Deutsch-Französisch in der zweisprachigen Region Murten-Kerzers-Vully

Ihr Aufgabengebiet umfasst
  • Diakonie
  • Seelsorge in den Pflegeheimen
  • Erwachsenenbildung
  • Oekumene
  • Liturgie
Wir erwarten von Ihnen
  • ein abgeschlossenes Theologiestudium
  • Erfahrung im Bereich der Altersseelsorge oder der Krankenseelsorge
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • sehr gute Kenntnisse der französischen Sprache
Wir bieten Ihnen
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Unterstützung durch ein engagiertes Seelsorgeteam
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne
  • Pfarrer Bernard Schubiger, Tel. 026 672 90 22 / 079 599 63 29
  • Marianne Pohl-Henzen, Adjunktin, Bischofsvikariat, Tel. 026 426 34 15

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte  an das
Bischofsvikariat Deutschfreiburg, Bd de Pérolles 38, 1700 Freiburg,
oder: bischofsvikariat@kath-fr.ch