Registerplattform CathPers

Jede Pfarrei muss drei Register führen: das Mitgliederregister, das Stimmregister und das Steuerpflichtigenregister (Art. 6 Statut). Das Pastoralregister ist auf das Mitgliederregister aufgepfropft und enthält die pastoralen Angaben (Sakramente usw.). Die kantonale Körperschaft stellt die Informatik-Plattform CathPers zur Verfügung, auf der die Pfarreien ihre Register verwalten können.

Das Mitgliederregister wird mit Hilfe der Angaben der Einwohnerkontrolle erstellt. Die Plattform Fri-Pers des Staates Freiburg sammelt die Angaben von allen Gemeinden des Kantons. Alle vierzehn Tage überträgt sie die Daten der katholischen Einwohner an CathPers. Die Pfarrei kann von den Gläubigen gemeldete Telefonnummern, E-Mail-Adressen usw. hinzufügen.

Das Stimmregister wird jeweils auf einen Urnengang oder eine Pfarreiversammlung hin erstellt. Es enthält alle Mitglieder mit 16 und mehr Jahren.

Das Steuerpflichtigenregister wird alle Steuerkapitel der Steuerpflichtigen einer Pfarrei enthalten. Das Steuergeheimnis muss strikt eingehalten werden. Dieses Register ist noch in Planung.

Das Pastoralregister enthält fast alle Angaben der Mitglieder, zu denen die pastoralen Angaben in Bezug auf die Sakramente hinzugefügt werden. Die Pfarrei und die Seelsorgeeinheit können Personen hinzufügen, die ausserhalb der Pfarrei wohnhaft oder nicht katholisch sind, aber die einen Bezug zur Pfarrei haben.

CathPers-Struktur.jpg