Priesterweihe Salvatore Loiero

Am Samstag, 27. Juni 2015, wurde der Pastoraltheologe Prof. Salvatore Loiero in der Kirche Christ-König in Freiburg zum Priester geweiht.

/simplegalerie/priesterweihe_loiero

Zwei Fragen an Prof. Loiero

Was war Ihre Motivation diesen Schritt zu machen und sich zum Priester weihen zu lassen?

Die Motivation ist sicherlich biografisch bedingt. Ich bin in der Pfarrei aufgewachsen, die Pfarrei war für mich Identifikationsort und so hat sich die Frage, ob ich Priester werde, für mich schon sehr früh gestellt. Allerdings stand die Frage dann bei meinen verschiedenen Lebensetappen zunächst einmal hinten an. An der Universität habe ich mich für den akademischen Weg entschieden, aber der Wunsch Priester zu werden, ist geblieben.

Weil ich hier den Lehrstuhl übernommen habe, wegen der guten menschlichen Beziehungen vor Ort und weil ich hier eine Ortskirche kennengelernt habe, in der man sich wohlfühlt, bin ich jetzt diesen Schritt gegangen.


Was bedeutet Ihre Weihe für die Kirche Deutschfreiburgs?

Wenn ich gebraucht werde und es mit meinem Professorenamt vereinbaren kann, dann bin ich da, z. B. auch für Aushilfen in Pfarreien. Natürlich bin ich auch interessiert daran, mich zu engagieren. Veränderungsprozesse stehen in der Kirche an: Die Motivation der Menschen zu erspüren und ihr Potential zu entdecken, um neue Wege zu gehen – so würde ich gerne Kirche in Zukunft mitgestalten.

1-IMG_8786-001.JPG

Zur Person

Salvatore Loiero wurde 1973 in Aschaffenburg (D) als Kind einer italienischen Einwandererfamilie geboren. Nach dem Gymnasium und dem Studium Katholischer Theologie, Philosophie und Psychologie wurde er Lehrbeauftragter im Fachbereich Sozialwesen, danach wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Dogmatik und promovierte in Fundamentaltheologie und Theologie der Ökumene in Bamberg. Daraufhin wurde er Lehrbeauftragter für Dogmatik in Bayreuth, wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Pastoraltheologie in Eichstätt-Ingolstadt, wo er 2009 auch habilitierte. 2013 übernahm Salvatore Loiero den Lehrstuhl für Pastoraltheologie, Religionspädagogik und Homiletik hier bei uns an der Universität Freiburg. Im Januar empfing er die Diakonenweihe und wurde am 27. Juni von Bischof Charles Morerod zum Priester geweiht.

Text und Bilder: Christina Mönkehues