25 Jahre Freizeitgruppe Träff

Die Freizeitgruppe Träff organisiert seit 25 Jahren Begegnungsmöglichkeiten für Menschen mit und ohne Behinderung.

Gruppenbild.jpg

„Das Lächeln, das zurückkommt, ist echt." Diese Aussage des Leiters der Freizeitgruppe, Dominique Ulrich, trifft den Kern dessen, was man beim Zusammensein mit Menschen mit Behinderung immer wieder erlebt.

Das Jahresprogramm ist jeweils sehr abwechslungsreich gestaltet. Einige „Klassiker" sind auch nach Jahren immer noch sehr beliebt wie z.B. der Grillabend im Sommer, Spiel­nachmit­tage, das Ostereier­tütsche, der Samichlaus­abend sowie ein Ausflug, sei es eine Rundfahrt auf dem Murtensee oder das Kennenlernen der Stadt Solothurn. An der jährlichen Generalversammlung nimmt der Vorstand jeweils die Wünsche der Mitglieder entgegen und kreiert ein ansprechendes Jahresprogramm, in welchem auch kulinarische Höhepunkte wie ein gemütlicher Pizza-Abend ihren Platz finden.

Seit der Gründung des Träff vor 25 Jahren engagiert sich Dominique Ulrich mit Leib und Seele für die etwas andere Freizeitgruppe. Auf seinen unermüdlichen Einsatz angesprochen, meint er: „Die Herzlichkeit, Aufge­schlossenheit und Wärme, welche Men­schen mit Be­hinderung einbringen, gehen direkt ins Herz. Mir würde viel fehlen, wenn es den Träff nicht gäbe."

Bei der Planung und Durchführung der Anlässe kann er auf die zuverlässige Mitwirkung seiner beiden Kolleginnen Andrea Hoffmann und Anja Mayer zählen. „Bei der Organisation unserer Treffen achten wir besonders darauf, dass wir behindertengerechte Angebote machen", so Dominique Ulrich weiter. So will z.B. eine rollstuhlgerechte Zugfahrt bis ins Detail geplant sein.

Begleitet wird die Freizeitgruppe Träff von der Fachstelle kath. Behindertenseelsorge Deutschfreiburg.

Bernadette und Bernhard Lütolf-Frei, 
Fachstelle kath. Behindertenseelsorge Deutschfreiburg



Einige Träff-Mitglieder erzählen, was ihnen am Träff so gut gefällt:

„Ich bin gerne beim Träff dabei, weil es so Freude macht." Alois Schafer

„Der Träff bedeutet mir viel. Es ist schön, zusammen etwas zu unternehmen. Ich finde es toll, dass die Anlässe so abwechslungsreich sind." Vreni Winzenried

„Der Träff ist super. Ich bin sehr gerne dabei! Es macht Spass, zusammenzusein und gemeinsam in der Freizeit etwas zu unternehmen. Die Leute sind sehr nett und die Anlässe gefallen mir sehr gut." Philipp Delaquis

„Der Träff ist eine tolle Sache. Ich freue mich immer sehr auf die Anlässe und finde es toll, dass wir es so gut haben zusammen." Annemarie Raetzo