Juvenalia – 1. Kantonales Kinder- und Jugendfestival

Am Samstag, dem 21. Mai, gehörte der Python-Platz in Freiburg voll und ganz den Kindern und Jugendlichen. 30 Organisationen, die im Kanton Freiburg im Bereich der Kinder- und Jugendförderung tätig sind, folgten der Einladung der kantonalen Direktion für Gesundheit und Soziales und präsentierten sich und ihre Arbeit mit einem Spielestand. Die regionale Fachstelle für Jugendseelsorge war gemeinsam mit ihren französischsprachigen Kollegen von Formule Jeunes auch vertreten. Auf die jungen Besucherinnen und Besucher warteten hier verschiedenste Knobelspiele, die alleine oder im Team gelöst werden konnten. Nebst den Ständen gab es auch eine grosse Bühne, auf der den ganzen Tag über verschiedene Shows von jungen Freiburger Talenten aufgeführt wurden: Hip-Hop, Break Dance, Zirkus, Konzerte und vieles mehr. Laut Organisatoren nahmen an dem herrlichen Sommertag rund 3.500 Besucher am Festival teil. Ein riesen Erfolg und somit vermutlich nicht die letzte Ausgabe von Juvenalia! Bericht und Fotos: Andrea Neuhold und Christine Fornerod

/simplegalerie/2016-05_Juvenalia