Ethik und Religionskunde im Lehrplan 21

Anregung und Beispiele für die Praxis

Wann: Mittwoch 04.03.2020 14.00 - 16.00

Ort: Bildungszentrum Burgbühl, Postfach 46, 1713 St. Antoni

Zielpublikum: Katechet*innen aller Stufen und Interessierte

ReferentInnen: Dr. Petra Bleisch, Dozentin für NMG-Didaktik mit Schwerpunkt Ethik und Religionskunde

Kosten: 40.00

Einschreibefrist: 10.02.2020

Kontakt: Deutschfreiburger Fachstelle Katechese (defka) Bd de Pérolles 38, 1700 Freiburg / Schweiz Tel. 026 426 34 25

Bemerkungen: Mit dem Lehrplan 21 sind Ethik und Religionskunde in den Fächern NMG (Natur-Mensch-Gesellschaft) und ERG (Ethik-Religion-Gemeinschaft) fest in der Obligatorischen Schule verankert. In dieser Weiterbildung erfahren wir, welchen (neuen) Platz Ethik & Religionen im Lehrplan 21 in Freiburg haben und wie in der Obligatorischen Schule an den entsprechenden Kompetenzen gearbeitet wird. Dies soll es ermöglichen, dass Doppelungen vermieden werden und wir wissen, worauf wir als Katechet*innen aufbauen können.


Bitte melden Sie sich hier an:

*
*
*
*


Zurück