"Hat Gott eine Frau?"

Philosophieren und Theologisieren mit Kindern

Wann: Montag 02.12.2019 -

Ort: Pérolles 38, Saal Abraham

Zielpublikum: Katechet*innen der Primarschule und weitere Interessierte

ReferentInnen: Prof. Anton A. Bucher, Professor für Religionspädagogik an der Universität Salzburg

Kosten: Fr. 40.--

Einschreibefrist: 10.11.2019 

Kontakt: Deutschfreiburger Fachstelle Katechese (defka) Bd de Pérolles 38, 1700 Freiburg / Schweiz Tel. 026 426 34 25, 

Bemerkungen: Über lange Zeiträume hinweg wurden in Kindern leere Gefässe gesehen, die mit den richtigen Inhalten (auch des Glaubens) zu füllen seien. Doch Kinder verstehen auf ihre Weise und es kann durchaus geschehen, dass „Gott, der Schöpfer" zu einer Schöpfkelle wird. Die jüngere Religionspädagogik würdigt dem gegenüber Kinder, wenn sie sich ihre Gedanken über Gott und die Welt machen, durchaus als Theolog*innen. In der Weiterbildung wird folgenden Aspekten nachgegangen: - Wie unterschiedlich Kinder gesehen werden können - Streifzüge durch die theologische Vorstellungswelt von Kindern, mit vielen Kinderzeichnungen und weiteren Beispielen - Methoden des Philosophierens und Theologisierens mit Kindern: Kreative Gesprächsführung, Godly Play, Cluster zu einem Begriff, Dilemmas …


Bitte melden Sie sich hier an:

*
*
*
*


Zurück