Title
Fotowettbewerb Menschenbilder 2020_Fotowettbewerb

So wie wir eine Vorstellung von Gott haben, haben wir auch ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, wie der Mensch eigentlich ist oder sein sollte. Welches ist dein Menschenbild? Was zeichnet das Menschsein aus und in welche Richtung sollen wir uns Menschen bewegen? Mach dir dazu Gedanken und stelle dein Menschenbild fotografisch dar. Die Zitate und Fragen dienen als Anregung.

Title
Mit viel Herzblut ins neue Amt 2020-05_Ernennung Marianne

Am Mittwoch, 16. September 2020, wurde Marianne Pohl-Henzen in der katholischen Kirche in St. Antoni von Bischof Charles Morerod in ihre Funktion als bischöfliche Delegierte für die Bistumsregion Deutschfreiburg eingesetzt.

Title
Offene Stellen Offene Stellen

Wir suchen eine/n Mitarbeiter*in für die Fachstelle Katechese

Title
Angelforce 2020-11_Angelforce

In der Woche vom 16. – 21. November 2020 findet das Projekt angelforce bereits zum 14. Mal statt. Noch immer zeigen Jahr für Jahr unzählige junge Menschen wie viel Energie in ihnen steckt.

Agenda

  • Ethik Café

    Gemeinsam diskutieren wir mit jungen Impulsgeber*innen komplexe und wichtige Fragen unserer Zeit, des Lebens und der Gesellschaft. Uns interessiert ein Austausch, wie es gelingen kann, ein gutes Leben zu führen. Dazu alleine eine Antwort zu finden ist schwierig. Gemeinsam gelingt es immer wieder, neue Perspektiven auszudenken. Insbesondere auch dann, wenn dazu feiner Fingerfood serviert wird.

  • 23.09.2020 13:30 - 23.09.2020 17:00

    Wie wird der Unterricht kompetenzorientiert?

    Eine Weiterbildung zum neuen Lehrplan LeRUKa

  • 29.09.2020 10:00 -

    Herbstwanderung mit biblischen Impulsen

    Gemeinsame Wanderung (ca. 13km Länge) mit biblischen Impulsen. Bitte Picknick und Regenschutz mitbringen.

  • 02.10.2020 -

    Adoray Festival

    Junge Leute treffen sich zu einem Wochenende voller Glaubensfreude, Inspiration, Gemeinschaft, Schönheit, neuen Impulsen und Lobpreis.

  • 06.10.2020 08:30 - 06.10.2020 10:00

    Frauen z'Morge

    Für Gott und das Zusammensein mit anderen Frauen

  • 07.10.2020 -

    Ist Jesus heute von gestern?

    Sieben Theologische Matineen Wer war der Mann aus Nazaret, der den Stein ins Rollen brachte? Was können wir historisch von ihm wissen? In welcher Welt hat er gelebt? Was waren seinen Überzeugungen? Wie hat er gelebt und geliebt? Was hat er verkündet? Wer waren seine Freunde und seine Feinde? Und wie können wir uns ihm heute annähern? Diese und weit mehr Fragen stehen im Zentrum einer neuen Runde theologischer Matineen. Seien Sie dabei und gehen Sie mit auf Entdeckungsreise auf den Spuren Jesu.

  • 13.10.2020 16:15 - 13.10.2020 17:30

    Treffen Religionsverantwortliche PS

    Für katechetisch Tätige. Zeit für Begegnung, Austausch, Informationen. Dieser Anlass ist obligatorisch.

  • 15.10.2020 19.30-21.30

    Treffen für Verantwortliche der Mini-Pastoral

    Gemeinsam tauschen wir aus, wie die aktuelle Begleitung der Ministrant*innen in Deutschfreiburg aussieht, freuen uns über gelungene Aktivitäten, diskutieren knifflige Fälle in der Mini-Arbeit und erfahren, was es Neues in der Ministrantenpastoral gibt.

  • 15.10.2020 19:30 - 15.10.2020 21:00

    Update: Vergebung u. Versöhnung

    Eine theologisch-geistliche Vertiefung

  • 31.10.2020 17:00 - 31.10.2020 19:00

    Mitenand-Gottesdienst

  • 04.11.2020 13.30 - 04.11.2020 16.30

    Psychische Erkrankungen im Kinds- und Jugendalter

    Nicht jedes auffällige Verhalten von Kindern und Jugendlichen ist besorgniserregend. Doch manchmal liegt eine psychische Erkrankung zugrunde. Die Weiterbildung vermittelt Informationen zu psychischen Erkrankungen wie Depressionen, ADHS, Asperger u.a. bei Kindern und Jugendlichen und gibt Hilfestellungen für den richtigen Umgang im Unterricht und in der Jugendarbeit. (In Zusammenarbeit mit der Fachstelle Katechese)

  • 04.11.2020 13:30 - 04.11.2020 16:30

    Psychische Erkrankungen im Kinds- & Jugendalter

    Hilfestellung bei psychische Erkrankungen wie Depression, ADHS, Asperger u.a.

  • 07.11.2020 09:30 - 07.11.2020 16:30

    Ökumenische Jahrestagung Heilpädagogischer Religionsunterricht 2020

    Wir wünschen uns, barrierefrei und inklusiv unterwegs zu sein und doch sind Hindernisse manchmal da - real oder in unseren Köpfen. Wie können wir Barrieren in Begegnungen öffnen, umgehen, untendurch schlüpfen, wegreissen, zerstören, einbeziehen, wegschaffen, …? Im HRU und in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit und ohne Behinderung ist ein Denken und Handeln ohne Vorurteile unabdingbar. Die Tagung soll ermuntern, sensibilisieren und erlebbar machen, dass befreiende Begegnungen auf Augenhöhe möglich sind. Verschiedene Inputs lassen die Teilnehmenden über Gottes- und Menschenbilder sowie Teilnahme, Teilhabe und Mitgestalten nachdenken und miteinander ins Gespräch kommen.

  • 16.11.2020 -

    Aktionswoche Angelforce

    In neun Kantonen stellen Gruppen von Jugendlichen kleine Projekte auf die Beine, um ihre Umgebung zu erfreuen und zu beflügeln. Die kreativen Ideen der Jugendlichen, wie sie der Gesellschaft etwas Gutes tun können, sind gefragt. Die diesjährgie Aktionswoche steht ganz unter dem Motto «Natürlich!» Weitere Informationen unter www.angelforce.ch

  • 17.11.2020 08:30 - 17.11.2020 10:00

    Frauen z'Morge

    Für Gott und das Zusammensein mit anderen Frauen

  • 17.11.2020 16:15 - 17.11.2020 17:30

    Stufenrunde Primarschule

    Für katechetisch Tätige. Zeit für Begegnungen, Austausch, Informationen. Dieser Anlass ist obligatorisch für alle PS-Religionslehrpersonen.

  • 24.11.2020 16:15 - 24.11.2020 17:30

    Stufenrunde Orientierungsschule

    Für katechetisch Tätige. Zeit für Begegnungen, Austausch, Informationen. Dieser Anlass ist obligatorisch für alle OS-Religionslehrpersonen.

  • 25.11.2020 14:15 - 25.11.2020 16:00

    Besuch in der Synagoge Bern

    Auf den Spuren unserer Wurzeln

  • 25.11.2020 19:30 - 25.11.2020 21:30

    Biblischer Vortrag

    im Rahmen der Mitgliederversammlung des Bibelwerks Deutschfreiburg (offen für alle)

  • 01.12.2020 00.00 - 25.12.2020 24.00

    Smas.ch - der andere Adventskalender

    smas.ch (Short Message Advent System Schweiz) ist seit über 10 Jahren der andere Adventskalender für alle, die an jedem Tag der Adventszeit eine junge Botschaft auf ihr Handy erhalten möchten. Jugendliche schreiben Jugendlichen Impulse für die Adventszeit.

  • 13.12.2020 13.00 - 30.05.2021 18.00

    LeiterInnenkurse

    In unseren LeiterInnenkursen bereiten wir die Jugendlichen auf die Leitung von Gruppen von Kindern und Jugendlichen an Weekends und in Lagern vor. Im Zentrum stehen Gruppenspiele (1: 13. Dezember 20), spirituelle Impulse (2: 31. Januar 21), Konflikte in Gruppen (3: 14. März 21) und das Planen von Projekten (4: 30. Mai 21).

  • 13.12.2020

    Nacht der Lichter mit Friedenslicht

    Kerzenschein, ruhige Gesänge, Stille, Gebet und Gemeinschaft – in dieser besonderen Atmosphäre möchten wir in mit Ihnen eine stimmungsvolle «Nacht der Lichter» feiern und das Friedenslicht an alle weitergeben. Die zweisprachige Liturgie ist gestaltet in der Tradition der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé.

  • 15.12.2020 08:30 - 15.12.2020 10:00

    Frauen z'Morge

    Für Gott und das Zusammensein mit anderen Frauen

  • 19.12.2020 16.00 - 20.12.2020 10.00

    Ranfttreffen "Feuer und Flamme"

    Begeistert sein, andere begeistern, zusammen von etwas begeistert sein – oder eben «Feuer und Flamme» sein. Dies ist das Motto des diesjährigen Ranfttreffens. Auf dem nächtlichen Marsch mit Zwischenstationen beschäftigen wir uns mit dem Funken, den es braucht, um im Inneren eine Engagement-Flamme zu entzünden, die dann als Feuer weiter wachsen und begeistern kann. Nach Mitternacht feiern wir im Flüeli Ranft in Sachseln (OW) mit Jugendlichen aus der ganzen Schweiz einen Gottesdienst im Freien und zünden unsere Ranftkerzen an.

  • 28.12.2020 08.00 - 01.01.2021 20.00

    Europäisches Jugendtreffen Taizé in Turin

    Seit vielen Jahren treffen sich mehr als 10 000 junge Menschen über den Jahreswechsel in einer europäischen Grossstadt. Organisiert wird der Anlass von der Communauté in Taizé und vielen Freiwilligen. In den gemeinsamen Gebeten, im Austausch in den lokalen Kirchgemeinden, in Workshops und an «Orten der Hoffnung» erlebt man eine Grossstadt ganz neu und anders. Übernachtet wird in einfachen Unterkünften und bei Gastfamilien. An diesen Treffen begegnen sich Menschen aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturen, tauschen sich miteinander aus und setzen so ein grosses Zeichen der Versöhnung.

  • 06.01.2021 17:00 - 06.01.2021 19:00

    Kampagne 2021 von Fastenopfer u. Brot für alle

    Impulsveranstaltung

  • 22.01.2021

    Jugendforum: "Himmel - wie erreiche ich junge Menschen?!"

    Die Zielgruppe «Jugendliche» ist sehr anspruchsvoll. Will die Kirche offene Jugendarbeit anbieten, ist man ein Angebot unter vielen. Gemeinsam stellen wir uns folgende Fragen: Wie finde ich heraus, was Jugendliche wollen? Was interessiert sie? Wie kann es gelingen, Jugendliche ausserhalb des kirchlichen Unterrichts und des Firmkurses anzusprechen? Was bedeutet das konkret für die eigene Stelle, die Pfarrei, den Seelsorgeraum? Zusammen mit Fachpersonen und bei einem guten Glas Wein und – sofern «Corona» das erlaubt – feinen Häppchen Fingerfood widmen wir uns einen Abend lang diesen herausfordernden Fragen rund um das Thema Partizipation.

  • 09.02.2021 08:30 - 09.02.2021 10:00

    Frauen z'Morge

    Für Gott und das Zusammensein mit anderen Frauen

  • 24.02.2021 14:30 - 24.02.2021 17:00

    "Wir können ja die Kinder fragen!"

    Zum Umgang mit ,schwierigen Bibeltexten’ im Religionsunterricht

  • 16.03.2021 08:30 - 16.03.2021 10:00

    Frauen z'Morge

    Für Gott und das Zusammensein mit anderen Frauen

  • 24.03.2021 13:30 - 24.03.2021 17:00

    Kompetenzen in Religionsunterricht & Katechese

    Eine Weiterbildung zum neuen Lehrplan LeRUKa

  • 21.04.2021 14:00 - 21.04.2021 17:30

    Arbeit mit Kurzfilmen im Religionsunterricht

    Filme sind mehr als Illustration, Demonstration von Lehrsätzen oder Pausenfüller

  • 23.04.2021 08.00 - 25.04.2021 22.00

    Schweizerischer Weltjugendtag in Bern

    «Steh auf! Ich erwähle dich zum Zeugen dessen, was du gesehen hast». Diesen Satz aus der Bibel hat Papst Franziskus als Motto für den Weltjugendtag 2021 auserwählt. Passend zum Motto machen wir uns aus allen Winkeln und Sprachregionen der Schweiz gemeinsam auf, um den dritten nationalen Weltjugendtag der Schweiz zu feiern.

  • 04.05.2021 08:30 - 04.05.2021 10:00

    Frauen z'Morge

    Für Gott und das Zusammensein mit anderen Frauen

  • 05.05.2021 ab 13.00

    Inspiration und Vernetzung mit Geocaching

    Im Naturpark Gantrisch und im Gebiet der Sensepfarreien sind mehr als 25 Geocaches bei Kirchen und an «heiligen Orten» versteckt. Auf einer gemütlichen Wanderung gehen wir auf Schatzsuche. Auf den Wegstrecken tauschen wir uns gezielt zu Themen der Jugendarbeit aus. So geniessen wir gemeinsam die Natur, tanken auf, vernetzen uns und entwickeln vielleicht sogar neue Projekte für unsere Arbeit. Und wer weiss, vielleicht macht sich in der Folge eine muntere Kinderschar oder Firmgruppe ebenso auf die Schatzsuche.

  • 12.05.2021 07.00 - 16.05.2021 22.00

    "Schaut hin" - eine Weiterbildungsreise zum dritten ökumenischen Kirchentag in Deutschland

    Nach Berlin und Freiburg findet im Grossraum Frankfurt der dritte oekumenische Kirchentag statt. Aus einem hochkarätigen Programm stellen alle Mitreisenden ihren persönlichen Kirchentag zusammen. Seien es Vorträge, Podien, Gottesdienste, Diskussionen, Konzerte. Einige Anlässe besuchen wir gemeinsam. Es bleibt auch genügend Freiraum, um eigenen Interessen nachzugehen. Ich bin sicher, dass alle Teilnehmer*innen mit anregenden Eindrücken für die eigene Arbeit nach Hause fahren.

  • 17.05.2021 19:30 - 17.05.2021 21:00

    Update: 10 Gebote

    Eine theologisch-geistliche Vertiefung

  • 21.05.2021 12.00 - 24.05.2021 12.00

    Katimavic 2021

    Zum Katimavic versammeln sich einmal jährlich über hundert Menschen mit normalen und besonderen Begabungen und Behinderungen. Dabei entdecken wir, dass wir uns viel zu sagen und miteinander zu teilen haben. Das Treffen ist ökumenisch und zweisprachig. Wir sind offen für das Wirken des Heiligen Geistes und hören auf die frohe Botschaft - das Evangelium. Zusammen feiern wir das Pfingstfest, werden für drei Tage und darüber hinaus zu Freundinnen und Freunden, die ein Stück Weg miteinander gehen und sich von dieser Erfahrung bereichern lassen wollen. Gespräch und Gebet, Singen und liturgisches Feiern, Austausch und Stille, die Mahlzeiten und ein gemeinsames Fest bilden den Inhalt der drei Tages des Zusammenseins. Wir schöpfen daraus auch Kraft, damit wir gestärkt in den Alltag zurückkehren und unseren Weg frohen Mutes fortsetzen können.

  • 28.05.2021 18.00 - 28.05.2021 24.00

    Lange Nacht der Kirchen

    Während der langen Nacht der Kirchen öffnen die Kirchen des ganzen Kantons ihre Türen und bieten ein vielfältiges Kulturprogramm an. Auch die Jugendseelsorge Deutschfreiburg leistet in Zusammenarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Beitrag zum Programm. melde dich, wenn du Lust hast, mitzumachen!

  • 01.06.2021 08:30 - 01.06.2021 10:00

    Frauen z'Morge

    Für Gott und das Zusammensein mit anderen Frauen

  • 03.06.2021 07.00 - 06.06.2021 22.00

    Reise nach Taizé über Fronleichnam 2021

    Wir besuchen die oekumenische Communauté von Taize, treffen Jugendliche aus vielen Ländern, diskutieren, beten, singen, lachen. Dabei wohnen wir entweder im Zelt oder in einfachen Gruppenunterkünften und geniessen die Natur im französischen Burgund.

  • 09.06.2021 13:30 - 09.06.2020 17:00

    Einführung in die Franz-Kett-Pädagogik

    Ganzheitlich & sinnorientierte Einführung in die Franz-Kett-Pädagogik

  • 11.09.2021 08.00 - 12.09.2021 22.00

    Minifest St. Gallen

    Das Minifest mit dem Motto «Bärenstark» in St. Gallen wurde auf den Herbst 2021 verschoben und wir planen wieder mit den Minigruppen des Kanton Deutschfreiburg für zwei Tage dorthin zu reisen. Den Samstag verbringen wir zusammen auf dem Areal des Klosters Magdenau und am Sonntag treffen wir uns mit den Minis aus der ganzen Schweiz.