Team

Das Bischofsvikariat Deutschfreiburg wird seit September 2015 geleitet von Weihbischof Alain de Raemy und seiner Adjunktin Marianne Pohl-Henzen.

Alain de Raemy wurde am 10. April 1959 als Sohn Schweizer Eltern in Barcelona geboren, wo er seine obligatorische Schulzeit verbrachte. Nach seiner Matura im Kollegium des Benediktinerstifts Engelberg studierte er zunächst Rechtswissenschaft (1978–1979) und wechselte dann zum Studium der Philosophie und Theologie an die Universität Freiburg (Schweiz). Dort trat er auch in das Priesterseminar der Diözese LGF ein. 1986 erhielt er sein Lizenziat und wurde im gleichen Jahr zum Priester geweiht. Nach seiner Zeit als Vikar in Yverdon (1986–1988) und Pfarrer "in solidum" in Lausanne (1988–1993), setzte er seine Theologiestudien in Rom fort. Über eine Zwischenstation in der Seelsorge in Morges (1995) kehrte er 1996 nach Freiburg zurück, wo er als Pfarrer von Christ-König (1996–2004), Pfarrer und Domherr der Kathedrale St. Nikolaus sowie Moderator der Seelsorge-Einheit Unsere Liebe Frau von Freiburg (2004–2006) tätig war. Von 2006–2013 war er Kaplan der Päpstlichen Schweizergarde in Rom. Am 11. Januar 2014 erfolgte seine Weihe zum Weihbischof in der Kathedrale von Freiburg.

Marianne Pohl-Henzen ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie absolvierte die Schulen und ihr Studium in Freiburg (Sprachstudium Deutsch, Latein, Griechisch). Nach ihrer Ausbildung zur Katechetin absolvierte sie das Theologiestudium im Fernkurs. Während insgesamt 18 Jahren war sie als Katechetin und Laienseelsorgerin in der Pfarrei Murten und im Seebezirk tätig, zuletzt als verantwortliche Animatorin der zu errichtenden Seelsorgeeinheit. Ab Herbst 2010 bis zur ihrer Ernennung als Adjunktin begleitete sie im Auftrag des Bischofsvikars des Kantons Waadt sieben verschiedene Seelsorgeteams als Coach und Verantwortliche. Gleichzeitig ist sie Koordinatorin für die Katechese in der Unité pastorale Sts-Pierre-et-Paul in Freiburg.

Zum Bischofsvikariat gehört das Sekretariat und die Informationsstelle.

Kontakt

Bischofsvikariat Deutschfreiburg
Bischofsvikariat
Boulevard de Pérolles 38
1700 Freiburg
T: +41 26 426 34 17

http://www.kath-fr.ch

Personen

Pohl-Henzen Marianne (Adjunktin)
Mönkehues-Lau Christina (Informationsbeauftragte)
Huber Manuela (Sekretärin)
de Raemy Alain (Bischofsvikar)

Portrait Marianne und Alain
(Adjunktin Marianne Pohl-Henzen und Bischofsvikar Alain de Raemy)