Point d'Ancrage

Wer wir sind

Ordensleute und ein Gruppe von Freiwilligen bieten im Africanum bei den Weissen Vätern in Freiburg Migranten einen Treffpunkt, die Möglichkeit zum Austausch, zum Mittagessen und vieles mehr.

Aufgaben

Der Point d'Ancrage bietet

  • einen Ort, an dem man seine Sorgen teilen kann; von seiner Lebenssituation, die durch Asyl geprägt ist, berichten kann
  • einen persönlichen Kontakt: Beratungsgespräche, Hilfe bei Behördengängen, menschliche und spirituelle Begleitung
  • Gemeinschaft beim gemeinsamen Mittagessen am Mittwochmittag (12.00 Uhr)
  • Aktivitäten für Kinder
  • Französisch-Kurse
  • Kurse zu Ernährung und Gesundheit

Öffnungszeiten

Dienstag: 08.30 bis 11.30 Uhr
Mittwoch: 10.00 bis 17.00 Uhr (Mittagessen: 12.00 Uhr)
oder auf Vereinbarung

Kontakt

Point d'Ancrage
Spezial-Seelsorge
P. Jean-Pierre Barbey
Point d'Ancrage, Africanum
Vignettaz 57
1700 Fribourg
T: 077 445 35 84
M: +41 79 661 43 84

www.africanum.ch/

Personen

Maillard Claude (Mitarbeiter)

Bericht

(rts, französisch, April 2015)