Bistum Lausanne, Genf und Freiburg

Das Bistum Lausanne, Genf und Freiburg umfasst die Kantone Waadt (ausser dem zur Territorialabtei Saint-Maurice gehörenden Aigle), Genf, Freiburg und Neuenburg. Ungefähr 700'000 Katholiken gehören zum Bistum. Seit Dezember 2011 ist Charles Morerod Bischof des Bistums.

Ein gutes Dutzend Personen arbeiten im Ordinariat, um den Bischof bei der Erfüllung seines pastoralen Auftrags zu unterstützen. Dazu gehört die Unterhaltung des Kirchenarchivs, die Koordination der Pastoral der unterschiedlichen Kantone, mit dem Offizialat das Gericht, das über Klagen nach kanonischem Recht entscheidet, die Ausbildung der zukünftigen Priester und Laien etc. Das Bistum bildet auch Lehrlinge aus!

Zum Bistum gehören fünf Bischofsvikariate:

Karte Diözese

Kontakt:

Diözese von Lausanne, Genf und Freiburg
Diözese
LGF
Evêché de Lausanne, Genève et Fribourg
Postfach 512
1701 Fribourg
Rue de Lausanne 86
T: + 41 26 347 48 50
F: +41 26 347 48 51

www.diocese-lgf.ch

Personen

Morerod Charles (Bischof)
de Raemy Alain (Weihbischof)
Chardonnens Alain (Generalvikar)
Bürcher Peter (Emeritierter Diözesanbischof)
GRAB Amédée (Emeritierter Diözesanbischof)
Berchier Rémy (Bischofsvikar)
Godel Christophe (Bischofsvikar)
Guerini Pietro (Bischofsvikar)
Grandjean Laure-Christine (Leiterin Kommunikation)
Desthieux Pascal (Bischofsvikar)
Gay-Crosier Gilles (Kanzler)
Glasson Nicolas (Bischofsvikar für die Berufungspastoral und die Ausbildung der Seminaristen)
Henry de Diesbach Jean-Baptiste (Diözesanökonom)

    Logo Bistum Wappen