Weltjugendtag

Weltjugendtage (WJT) sind Treffen …

  • an denen sich bis zu mehrere Millionen junge Menschen treffen.
  • an denen die Freude am katholischen Glauben zum Ausdruck kommt.
  • welche Papst Johannes Paul II. 1986 ins Leben gerufen hat.
  • die das Leben von jungen Menschen verändern.
  • an denen Spass, aber auch Besinnung Platz haben.
  • die neuevangelisieren.
  • an denen die Sakramente gefeiert werden.
  • für junge Menschen im Alter von 16 bis 35 Jahren, die offen für den Glauben sind.
  • an denen du und ich nicht fehlen dürfen.

Der internationale Weltjugendtag findet alle zwei bis drei Jahre statt.  Jedes Jahr findet aber auch ein nationaler Weltjugendtag in der Schweiz statt.

 


                2011 WJT Madrid