Berichte über die Juseso

 


Title
JUBLA Kantonslager 2017-07 KALA

Beim Block der Kantonsleitung zum Thema "Glauben leben" wurde deutlich, dass die Jubla für die 1300 Teilnehmenden eine Herzensangelegenheit ist.

Title
Eine Woche in Taizé 2017-07 Taizé

Sechs junge Erwachsene machten sich Anfang Juli auf den Weg nach Taizé, um für eine Woche den Alltagsstress zu vergessen und in eine andere Welt einzutauchen.

Title
Die Jugendlichen in der Welt von heute 2017-08 Bischofssynode18

Papst Franziskus lädt die Jugendlichen weltweit zu einer Online-Umfrage ein, um als Vorbereitung auf die Bischofssynode 2018, mehr über ihre Lebenswelt zu erfahren.

Title
Romriis - 15. bis 17. Juni 2017 2017-06 Jugendreise Rom

Sechs junge Frauen, die Jugendseelsorgerin Andrea Neuhold (Juseso) und der Jugendseelsorger Valentin Rudaz (Sense Mitte) reisten vom 15. bis 18. Juni zusammen nach Rom. Den folgenden Bericht haben die Mädchen gemeinsam geschrieben.

Title
JUVENALIA 2017 – ein unvergesslicher Tag voller Spass und Spektakel 2017-05 Juvenalia

Am Samstag, dem 20. Mai, fand das 2. Kantonale Kinder- und Jugendfestival auf dem Place Python in Freiburg statt.

Title
Regionaler Jugendkreuzweg 2017 2017-04 Jugendkreuzweg

Unser Kreuzweg speziell für junge Erwachsene fand dieses Jahr in Plasselb statt.

Title
Kleiner, aber feiner Kleidertausch 2017-03 Tauschrausch

Am Samstag, den 18. März 2017, veranstaltete die JUSESO zusammen mit Rock your Life! eine Kleidertauschbörse.

Title
Kirche als Arbeitgeber entdecken 2017-02 Start

„Keine Berufsgruppe kann überleben, ohne Nachwuchs heranzuziehen!“, so heisst es auf der Homepage von Start – dem Forum für Berufe, das vom 31. Januar bis 5. Februar 2017 im Forum Freiburg stattfand. Das gilt natürlich auch für die katholische Kirche, die bei der sechsten Auflage dieser Veranstaltung präsent war.

Title
Ranfttreffen 2016 - Wir packten es an! 2016-12 Ranfttreffen

Knapp über 30 Firmlinge aus Deutschfreiburg erlebten eine unvergessliche Adventnacht in der Zentralschweiz.

Title
AngelForce: kollegial – sozial – genial 2016-11 AngelForce

Unter dem Motto „kollegial – sozial – genial“ flogen letzte Woche jugendliche Engel durch Strassen, Plätze und Gebäude. Sie bereiteten Menschen Freude und verbreiteten so AngelForce! Das Ziel der Aktionswoche AngelForce ist es, dem vermeintlich schlechten Ruf der „Jugend von heute“ entgegenzuwirken und Jugendliche in ihrem Engagement zu bestärken.

Title
Minifest 2016: Feunde für's Leben 2016-09 Minifest

Am Samstag 10. September 2016 fand in St. Antoni bei herrlichem Wetter das dritte Minifest Deutschfreiburgs statt. Rund 200 Minis hatten bei diversen Spielen und in Ateliers viel Spass und Freude.

Title
Weltjugendtag 2016 in Krakau 2016-07 Weltjugendtag Krakau

Vom 26. bis 31. Juli 2016 fand der 31. Weltjugendtag in Krakau, Polen, statt. Die Gastgeber haben 2 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Gekommen sind aber 3 Millionen!!! Auch wir aus der Schweiz fuhren voll Begeisterung und Hoffnung nach Krakau.

Title
Alkoholfreie Cocktail-Drinks am Vorschiessen 2016-05_Vorschiessen

Neun Jugendliche haben am Vorschiessen in Heitenried vom 21. Mai feine alkoholfreie Cocktail-Drinks verkauft. Der Erlös der Drinks kommt vollumfänglich dem Projekt Nuru zu Gute.

Title
Juvenalia – 1. Kantonales Kinder- und Jugendfestival 2016-05 Juvenalia

Am Samstag, dem 21. Mai, gehörte der Python-Platz in Freiburg voll und ganz den Kindern und Jugendlichen. 30 Organisationen, die im Kanton Freiburg im Bereich der Kinder- und Jugendförderung tätig sind, folgten der Einladung der kantonalen Direktion für Gesundheit und Soziales und präsentierten sich und ihre Arbeit mit einem Spielestand. Die regionale Fachstelle für Jugendseelsorge war gemeinsam mit ihren französischsprachigen Kollegen von Formule Jeunes auch vertreten. Auf die jungen Besucherinnen und Besucher warteten hier verschiedenste Knobelspiele, die alleine oder im Team gelöst werden konnten. Nebst den Ständen gab es auch eine grosse Bühne, auf der den ganzen Tag über verschiedene Shows von jungen Freiburger Talenten aufgeführt wurden: Hip-Hop, Break Dance, Zirkus, Konzerte und vieles mehr. Laut Organisatoren nahmen an dem herrlichen Sommertag rund 3.500 Besucher am Festival teil. Ein riesen Erfolg und somit vermutlich nicht die letzte Ausgabe von Juvenalia! Bericht und Fotos: Andrea Neuhold und Christine Fornerod

Title
"In Taizé lernt man, was Religion bedeutet" 2016-05 Taizé-Reise

10 Jungs und ein Mädchen aus der 9. Klasse, vier "Wiederholungstäter" und drei erwachsene Begleitpersonen stiegen am Himmelfahrtstag in den Bus nach Taizé ein. Es war keine Fahrt in den Himmel, aber wenn man die Kommentare der TeilnehmerInnen liest, zumindest in seine Richtung.

Title
Nationaler Weltjugendtag in Schaffhausen 2016-05 WJT Schaffhausen

Rund 500 Menschen, davon eine 18-köpfige Gruppe aus Freiburg, reisten vom 8.-10. April 2016 nach Schaffhausen an den Deutschschweizer Weltjugendtag. Das dreitägige Treffen war einerseits ein Vortreffen für all jene, die im Sommer zum internationalen Weltjugendtag nach Krakau reisen wollen, aber gleichzeitig auch ein Treffen für all diese, die nicht daran werden teilnehmen können.

Title
Was tun, wenn Jugendliche in einer Krise stecken? 2016-04 Jugendforum

Um das schwierige, aber umso wichtigere Thema „Krisenintervention bei Jugendlichen“ ging es beim diesjährigen Forum Jugendseelsorge, das am 20. April 2016 im Bildungszentrum Burgbühl stattfand.

Title
Fit für das nächste Sommerlager 2016-03 Weiterbildung

Vom 5. bis 6. März 2016 fand im Bildungszentrum Burgbühl in St. Antoni der dritte Durchgang des LeiterInnen-Workshops statt. Grundlagen und spirituelle Animation (Modul 1 und 2) standen auf der Tagesordnung.

Title
AngelForce 2015: Engagement mit und für Flüchtlinge 2015-11_Angelforce

Vom 16. bis 22. November 2015 fand die diesjährige AngelForce-Aktionswoche statt, die zum neunten Mal in sieben Kantonen der Schweiz stattfand. 56 Gruppen bzw.1242 Kinder und Jugendliche, erkennbar an der leuchtend roten AngelForce-Mütze, zeigten ihre Hilfsbereitschaft und Solidarität mit vielen guten Taten in der Öffentlichkeit. Fast 170 Deutschfreiburger Jugendliche waren unterwegs: Religionsklassen, Firmkurse und auch eine Gruppe der offenen Jugendarbeit Gurmels und Kleinbösingen.

Title
"JungleiterInnen sind ein Gewinn für die ganze Pfarrei" 2015-11 Leiterworkshop

Am Samstag, 7. November, trafen sich 17 motivierte Jugendliche der Seelsorgeeinheit Oberland, der Pfarrei Tafers und der Kath. Pfarreiseelsorge Freiburg Stadt und Umgebung im Bildungszentrum Burgbühl, die ihre Leitungskompetenzen erweitern wollten. Der zweitägige Workshop war vor allem auf die Bereiche Projektplanung und Problembewältigung ausgerichtet. Organisiert wurde die Schulung von der Regionalen Fachstelle für Jugendseelsorge (Juseso).

Title
Projektbeschrieb: Begegnungsreise Israel/Palästina Projektbeschrieb: Begegnungsreise

One world – different cultures. Hautnah erleben durften dies Jugendliche aus der Region Murten und Kerzers im Oktober 2015 auf einer Begegnungsreise nach Israel und Palästina. Andrea Neuhold von der Regionalen Fachstelle für Jugendseelsorge hat einen Projektbeschrieb zu dieser Reise verfasst.

Title
Erfahrungsbericht: Vorstellung vs. Realität in Israel/Palästina 2015-10 Begegnungsreise

Sobald das Wort Israel in die Runde geworfen wird, fallen meistens Wörter wie Terroranschläge, Gefahr und Strenggläubigkeit. Das alles gehört zum Alltag dieses Landes, doch das ist nicht alles. Wir, eine Jugendgruppe der Pfarrei Murten, hatten das Glück, eine Woche im Heiligen Land zu verbringen und eigene Erfahrungen zu sammeln.

Title
Leitungskompetenzen entwickeln in der Jubla Freiburg 2015-10 Grundkurs Jubla

Neun Jungleitende aus der Jubla Schar Giffers-Tentlingen und Düdingen trafen sich am 10. und 11. Oktober zum Grundkurs 1 der Jubla Freiburg. Zusammen mit dem Leitungsteam verbrachten sie das Wochenende im Pfadiheim Laupen. Die Teilnehmenden lernten an diesem Wochenende, was es bedeutet, Leiterin oder Leiter einer Kindergruppe der eigenen Schar zu sein.

Title
Jugendstand beim Alpabzug Plaffeien Jugendstand beim Alpabzug Plaffeien

In Zusammenarbeit mit der JUBLA Plaffeien und dem Jugendarbeiter im Senseoberland, Bartel Overney, war die Regionale Fachstelle für Jugendseelsorge auf dem Alpabzug in Plaffeien mit einem Jugendstand präsent.

Title
Taizéfahrt 2015 Taizéfahrt 2015

Vom 14. bis 17. Mai 2015 bot die Regionale Fachstelle für Jugendseelsorge eine Reise nach Taizé an. Insgesamt durften 25 Jugendliche und Erwachsene aus Deutschfreiburg ein paar intensive Tage miteinander verleben.

Title
„Jugendförderung hat viel Potential“ Schmittener Openair

Beim Schmittner Openair, welches vom 18.–21. Juni 2015 stattfand, war zum ersten Mal auch der Verein zur Kinder- und Jugendförderung (VKJ) mit einem Stand vertreten. Unter der Mitarbeit von Jugendlichen konnten die Openair-Besucher die Arbeit des VKJ kennenlernen.

Title
Infoprodukt 15+ Infoprodukt

Wie geht es weiter nach der Firmung? Wo finden Jugendliche bei uns und überregional attraktive Angebote, bei denen sie mit anderen Jugendlichen über den Glauben im Gespräch bleiben können? Im Anschluss an die Weiterbildung in Visp im letzten Jahr hat die Jugendseelsorge den Auftrag bekommen, ein Infoprodukt zu gestalten, welches den Jugendlichen Antworten auf diese Fragen liefern kann.

Title
Jugendliches Engagement Jugendliches Engagement

Jugendliche setzen sich ehrenamtlich in der kirchlichen, wie auch in der kommunalen Jugendarbeit als Leitungspersonen ein. Bei den LeiterInnen-Workshops der regionalen Fachstelle für Jugendseelsorge Deutschfreiburg können sie das Basiswissen für ihre Leitungsfunktion erlangen.

Title
Forum Jugendarbeit Forum Jugendarbeit

Gemeinsam mit dem VKJ (Verein zur Kinder- und Jugendförderung in Deutschfreiburg) veranstaltete die Regionale Fachstelle Jugendseelsorge der Katholischen Kirche Deutschfreiburg am Mittwochabend, den 25. März, im Bildungszentrum Burgbühl ein Forum, bei dem der Austausch zwischen der kommunalen und kirchlichen Jugendarbeit im Zentrum stand.

Title
Eindrücke vom Weltjugendtag und von der Taizé-Reise Eindrücke Weltjugendtag und Taizé-Reise

Im Monat Mai nahm die regionale Fachstelle für Jugendseelsorge mit Jugendlichen aus der Region an einem kirchlichen Jugendtreffen teil und organisierte eine Reise nach Frankreich zu den Brüdern von Taizé. Was bewegt Jugendliche, an diesen Angeboten teilzunehmen? Was bleibt in Erinnerung nach diesen Treffen? Auf diese Fragen möchte der Bericht Antwort geben.