Regionalseiten

 

Jeden Monat erscheinen in den Pfarrblättern Deutschfreiburgs zwei Seiten aus der Region mit Veranstaltungstipps und aktuellen Berichten. Die Berichte haben wir hier für Sie gesammelt.

Title
Ewige Anbetung: Bewegungslos auf Reisen 2017-06 Bewegungslos auf Reisen

Zwölf Jahre kontinuierliches Gebet vor dem Allerheiligsten, sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag. Rund 100 Personen engagieren sich dafür, dass diese von Laien getragene Initiative im Franziskanerkloster in Freiburg aufrechterhalten wird. Anfang des Jahres hat der gebürtige Walliser Charles-Henri de Roten nach zwölf Jahren die Koordination dem Ehepaar William und Joëlle Marie Frei übergeben.

Title
"Unsere Chöre leisten Erstaunliches!" 2017-04 Cäcilienverbandsfest

Nach fünf Jahren ist es wieder soweit: Am 20./21. Mai 2017 findet wieder ein Deutschfreiburger Cäcilienverbandsfest statt, das in diesem Jahr neben den Chorkonzerten am Samstag zwei weitere Highlights zu bieten hat: Einen Sensler Singplausch der Kinderchöre am Samstagnachmittag und fünf musikalisch ansprechende Festgottesdienste am Sonntagvormittag an den Standorten der Chöre, die das Fest in diesem Jahr ausrichten werden.

Title
600 Jahre Bruder Klaus 600 Jahre Bruder Klaus

2017 feiern wir den 600. Jahrestag von Niklaus von Flüe (1417–1487). Nach einem erfolgreichen Leben in Beruf, Familie und Gesellschaft zog er mit 50 Jahren in den nahegelegenen Ranft, eine Hangterrasse im Melchaatobel beim Flüeli im Kanton Obwalden. Dort lebte er 20 Jahre, betete, fastete, dachte nach und empfing mehr und mehr Besucher. Der Einsiedler im Ranft berührte die Menschen seiner Zeit in ihrem Innersten. Seine Anziehungskraft wird auch in den verschiedenen Veranstaltungen spürbar, die zu seinem Jubiläum in der Region geplant sind.

Title
Ein Fenster zur Welt, ein Blick auf die Philippinen 2017-02 Weltgebetstag

Weltweit treffen sich jeweils am ersten Freitag im März Frauen, Männer und Kinder zur ökumenischen Feier des Weltgebetstages, dieses Jahr vorbereitet von Frauen aus den Philippinen unter dem Titel „Bin ich ungerecht zu euch?“.

Title
Erfolgreich in die Zukunft: Bildungszentrum Burgbühl Burgbühl

Das Bildungszentrum Burgbühl (BZB) hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen zusammen zu bringen. Unsere Besucherinnen und Besucher sollen durch Bildung und Begegnungen ihr Leben, im geschäftlichen und privaten Bereich, einfacher bewältigen können. Dazu möchten wir durch unsere Infrastruktur, unsere Dienstleistungen und unsere Angebote beitragen.

Title
Menschen im Namen Jesu begleiten 2017-01 Interview Alain de Raemy

Bischofsvikar Alain de Raemy wohnt Tür an Tür mit Bischof Charles - und sieht darin nur Vorteile. Denn miteinander im Alltag auf dem Weg zu sein bedeutet ihm sehr viel. Für seinen Nachfolger im Amt des Bischofsvikars möchte er gute Voraussetzungen schaffen: mit der Reorganisation soll Deutschfreiburg seinen Stellenwert im Bistum stärken. Im Interview stellt sich Alain de Raemy, Bischofsvikar für Deutschfreiburg, den Fragen zum Jahreswechsel.

Title
Minifest 2016: Feunde für's Leben 2016-09 Minifest

Am Samstag 10. September 2016 fand in St. Antoni bei herrlichem Wetter das dritte Minifest Deutschfreiburgs statt. Rund 200 Minis hatten bei diversen Spielen und in Ateliers viel Spass und Freude.

Title
Neuer Bischofsvikar: Gespräch mit Pater Pascal Neuer Bischofsvikar

In seiner Freizeit geht er gerne an einen See - zum Beispiel an den Schwarzsee oder an den Murtensee. Auch die Freiburger Berge haben es ihm angetan. Seit acht Jahren lebt Pater Pascal Marquard in Freiburg. Am 1. September 2017 wird er das Amt des Bischofsvikars für Deutsch-Freiburg übernehmen. Welche Ziele hat er? Was ist ihm wichtig? Was wünscht er sich? Wir haben Pater Pascal im Franziskanerkloster getroffen.

Title
Weltjugendtag 2016 in Krakau 2016-07 Weltjugendtag Krakau

Vom 26. bis 31. Juli 2016 fand der 31. Weltjugendtag in Krakau, Polen, statt. Die Gastgeber haben 2 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Gekommen sind aber 3 Millionen!!! Auch wir aus der Schweiz fuhren voll Begeisterung und Hoffnung nach Krakau.

Title
Panorama der katholischen Kirche Deutschfreiburg Panorama

Wer einen Berg erklimmt und das Panorama geniesst, kann oft Erstaunliches entdecken. Die neue Perspektive lädt dann ein, wieder aufzubrechen und die neu gefundenen Orte auszukundschaften. Einen ähnlichen Effekt soll auch die Panoramakarte mit Highlights aus den Seelsorgeeinheiten der katholischen Kirche Deutschfreiburgs haben. Seit Ende Mai ist sie in den Kirchen und Pfarrämtern Deutschfreiburgs gratis erhältlich.

Title
Bistumswallfahrt: „Barmherzig wie der Vater“ Bistumswallfahrt

So lautet das Thema der Bistumswallfahrt nach Rom, die vom 22. bis 27. Oktober 2016 stattfindet. Die Wallfahrt steht unter dem Vorsitz von Bischof Charles Morerod.

Title
Für eine Kirche mit den Frauen Für eine Kirche mit den Frauen

„Viele Frauen fühlen sich in unserer Kirche fremd, nicht ernst genommen oder unwillkommen, weil sie zu wenig in verantwortlichen Gremien eingebunden werden oder an Entscheidungsprozessen kaum beteiligt sind”, so die Vertreterinnen und Vertreter des Projekts „Für eine Kirche mit den Frauen”. Mit einem Pilgerweg nach Rom möchten sie ein Zeichen für eine Kirche setzen, welche die Stimmen und Ansichten von Frauen ernst nimmt.

Title
Weltgebetstag 2016: Ein Fenster zur Welt, ein Blick nach Kuba Weltgebetstag 2016

Weltweit treffen sich jeweils am ersten Freitag im März Frauen, Männer und Kinder zur ökumenischen Feier des Weltgebetstages, dieses Jahr vorbereitet von Frauen aus Kuba unter dem Titel „Wer ein Kind aufnimmt, nimmt mich auf“.

Title
Grenzen überschreiten und Heimat schenken 2016-02 Mein Nächster

Menschen auf der Flucht vor Krieg, Terror und Gewalt, Boote voller Flüchtlinge auf dem Mittelmeer, bewegende Schicksale: Diese Bilder und Geschichten sind in den letzten Monaten nicht nur in den Medien, sondern auch vor Ort präsenter geworden. Mit dem Wunsch nach einem Leben in Sicherheit und neuen Chancen kommen Asylsuchende auch in Freiburg an. Doch wie können wir helfen und sie unterstützen? Diese Frage bewegte in den letzten Monaten auch das Bischofsvikariat Deutschfreiburg.

Title
Westschweizer Lourdeswallfahrt 2016-01 Lourdes

In jedem Frühling findet die offizielle Westschweizer Lourdeswallfahrt statt, zu der auch die Deutschfreiburger herzlich eingeladen sind. In diesem Jahr machen sich die Pilgerinnen und Pilger vom 08. bis 14. Mai 2016 auf den Weg unter dem Motto „Barmherzigkeit Gottes” – ein Hinweis auf das Heilige Jahr.

Title
Vorstellung vs. Realität in Israel/Palästina 2015-12 Israel/Palästina

Sobald das Wort Israel in die Runde geworfen wird, fallen meisten Wörter wie Terroranschläge, Gefahr und Strenggläubigkeit. Das alles gehört zum Alltag dieses Landes, doch dazu gehört auch mehr. Wir, eine Jugendgruppe der Pfarrei Murten, hatten das Glück, eine Woche im Heiligen Land zu verbringen und eigene Erfahrungen zu sammeln.

Title
Verlust und Trauer gemeinsam verarbeiten 2015-11 WABE Trauercafé

Der endgültige Verlust eines nahestehenden Menschen bedeutet häufig auch einen kleinen Tod für die Hinterbliebenen. Fragen werden aufgeworfen nach dem eigenen Glauben und nach dem Sinn; mitunter gelangen Überzeugungen ins Wanken, die immer getragen haben. Schmerz und Trauer brauchen ihren Raum, aber für den Umgang mit ihnen gibt es kein Patentrezept. Im neuen Trauercafé der WABE Deutschfreiburg wird Hilfe angeboten, damit die Hinterbliebenen nicht alleine bleiben.

Title
Bildung, Besinnung und Begegnung im Grünen 2015-10 Burgbühl

Schon in der Stiftungsurkunde von 1972 sind die Ziele eingeschrieben, die das Bildungszentrum Burgbühl in St. Antoni bis heute verfolgt: die Förderung der religiösen und kulturellen Bildung und Weiterbildung. Nicht nur Veranstaltungen des Bischofsvikariats oder der Fachstellen der Katholischen Kirche Deutschfreiburg bietet das Burgbühl dazu die passenden Räumlichkeiten, sondern auch Pfarreien, Vereinen, Gruppen oder Kommissionen. Daneben eröffnen die grossen Säle und der liebevoll gestaltete Park externen Anbietern, wie Schulen oder Betrieben, eine angenehme Arbeitsatmosphäre oder Privatleuten das richtige Ambiente für Familienfeste.

Title
Keine Angst vor Veränderungen Keine Angst vor Veränderungen

Im Mai 2012 übernahm Nicolas Glasson das Amt des Bischofsvikars für Deutschfreiburg. Ab dem September erwarten ihn neue Aufgaben als „Bischofsvikar für die Berufungspastoral und die Ausbildung der Seminaristen“ – ein Amt, das Bischof Charles Morerod neu geschaffen hat. Im Interview hält Nicolas Glasson Rückschau.

Title
Solidarisch Gemeinschaft pflegen – Vinzenzverein Düdingen Solidarisch Gemeinschaft pflegen

Auf eine lange Tradition kann der Vinzenzverein Düdingen zurückblicken, der bereits im Jahr 1852 gegründet wurde. „Manchmal wirkt unsere Aufgabe nicht so spektakulär“, so der Präsident Otto Raemy, „und doch bin ich fest davon überzeugt, dass unsere Arbeit immer wichtiger wird.“

Title
Jugendliches Engagement Jugendliches Engagement

Jugendliche setzen sich ehrenamtlich in der kirchlichen, wie auch in der kommunalen Jugendarbeit als Leitungspersonen ein. Bei den LeiterInnen-Workshops der regionalen Fachstelle für Jugendseelsorge Deutschfreiburg können sie das Basiswissen für ihre Leitungsfunktion erlangen.

Title
A füüriga Sääge zur Einstimmung A füüriga Sääge zur Einstimmung

Vom 14. März bis 7. Juni 2015 findet schweizweit das Kirchenklangfest „cantars" statt. Die Veranstaltungen wollen ein breites Spektrum kirchlicher Kultur präsentieren und Brücken innerhalb der Religionen, der Kirchen, der Kulturen und Generationen schlagen. Eine Veranstaltung am 17. April soll schon einmal einen Vorgeschmack auf dieses Grossevent geben.

Title
Weltjugendtag in Freiburg WJT Programmvorschau

Zum 30. Jubiläum der Weltjugendtage ist es erstmals gelungen: Ein gesamtnationaler Jugendtag, der alle Sprachregionen vereint, wird vom 1. bis 3. Mai in Freiburg stattfinden. Eine Vorschau auf das Programm gibt es hier.

Title
Ein Fenster zur Welt, ein Blick auf die Bahamas Ein Fenster zur Welt

Weltweit treffen sich jeweils am ersten Freitag im März Frauen, Männer und Kinder zur ökumenischen Feier des Weltgebetstages, dieses Jahr vorbereitet von Frauen aus den Bahamas.

Title
Voller Begeisterung für den Gesang Voller Begeisterung für den Gesang

Am Samstag, den 02. Mai 2015, findet in Tafers „cantars“ statt. Zwölf Stunden lang wird ein facettenreiches Programm von verschiedenen Chören der Region die Freude am „Kirchenklang“ erlebbar machen. Mit dabei: Die Singschule Sense.

Title
Ein Event, das Kraft für den Glauben gibt WJT Interview

Gleichgesinnte treffen, zusammen Gottesdienste feiern, aktiv werden, diskutieren und einfach Freude am Glauben haben – all das dürfen vom 1. bis 3. Mai 2015 beim Nationalen Weltjugendtag in Freiburg ca. 1000 bis 1200 Jugendliche aus der ganzen Schweiz erleben.

Title
"Die vermehrte Zusammenarbeit ist eine Notwendigkeit" Demission Niklaus Kessler

„Die Amtsdauer beträgt fünf Jahre, kann aber verlängert werden“ – so stand es im Communiqué als Pfarrer Niklaus Kessler im Oktober 2000 zum Dekan des Dekanats Petrus Kanisius (Pfarreien Deutschfreiburgs) ernannt wurde. Vierzehn Jahre lang hat er die damit verbundenen Aufgaben wahrgenommen.

Title
25 Jahre Ökumenische Behindertenseelsorge Deutschfreiburg (OEBS) Jubiläum OEBS

Schon ein Vierteljahrhundert gibt es die Ökumenische Behindertenseelsorge Deutschfreiburg. Zu ihrem Jubiläum hat sich die Fachstelle präsentiert.

Title
"Nicht über Ökumene reden, sondern sie erleben" Oekumenischer Bibeltag

«Vom Geist Gottes erfüllt – Ringen um Gemeinschaft damals und heute» lautet der Titel des Ökumenischen Bibeltages, der am Samstag, den 15. November 2014, von 9.00 bis 16.00 Uhr im Bildungszentrum Burgbühl stattfinden wird. Im Jubiläumsjahr des Dekrets über den Ökumenismus «Unitatis redintegratio» (1964, Zweites Vatikanum) laden die evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Freiburg und die katholische Kirche Deutschfreiburg zur gemeinsamen biblischen Spurensuche ein: Was können wir gemeinsam leben, was nicht? Was trennt uns wirklich, was nur scheinbar?

Title
Bei "cantars" auf der Bühne: der Cäcilienverein Giffers-Tentlingen Cäcilienchor Giffers Tentlingen

Das Kirchenklangfest „cantars“ ist ein Projekt der Superlative: Von Mitte März bis Anfang Juni 2015 finden 38 kirchenmusikalische und kirchenkulturelle Konzerttage in 13 Kantonen statt, die jeweils 12 Stunden (von 12.00 bis 24.00 Uhr) dauern. Pro Anlass dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf 12 Kurzkonzerte, Lesungen, Theateraufführungen etc. freuen. Auch in Tafers wird „cantars“ am Samstag, den 02. Mai 2015, stattfinden.

Title
Eindrücke vom Weltjugendtag und von der Taizé-Reise Eindrücke Weltjugendtag und Taizé-Reise

Im Monat Mai nahm die regionale Fachstelle für Jugendseelsorge mit Jugendlichen aus der Region an einem kirchlichen Jugendtreffen teil und organisierte eine Reise nach Frankreich zu den Brüdern von Taizé. Was bewegt Jugendliche, an diesen Angeboten teilzunehmen? Was bleibt in Erinnerung nach diesen Treffen? Auf diese Fragen möchte der Bericht Antwort geben.

Title
Erste Hilfe für die Seele Notfallseelsorge

Ein tragischer Unfall, ein plötzlicher Tod oder der Suizid eines geliebten Menschen lässt die Angehörigen oft hilflos und fassungslos zurück. Ein erster Anker möchte die Notfallseelsorge sein, die das Gespräch mit den Hinterbliebenen sucht. 2004 wurde die Notfallseelsorge See (heute: «Care Team») gegründet, seit dem 1. September 2010 gibt es auch die Notfallseelsorge Sense.

Title
„Niemand soll in Krankheit und im Sterben alleingelassen werden“ WABE

WABE – das steht für Wachen und Begleiten. Am Krankenbett daheim, im Alters- und Pflegeheim oder im Spital begleiten die Aktivmitglieder der Vereinigung seit 1989 schwerkranke und sterbende Menschen. Regelmässig bietet die WABE Grundkurse an, die Voraussetzung sind für alle, die diese Tätigkeit aufnehmen wollen, aber auch an jene gerichtet ist, die sich mit den Themen Gesundheit, Krankheit und Sterben intensiver auseinandersetzen wollen.