Heilpädagogischer Religionsunterricht

Auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen haben das Recht auf religiöse Bildung.

In ganz unterschiedlichen Kontexten begleiten Katechetinnen und Katecheten mit einer Ausbildung für heilpädagogischen Religionsunterricht Kinder mit Behinderungen auf ihrem religiösen Weg.

Die Verantwortung für den heilpädagogischen Religionsunterricht liegt bei der Fachstelle für Behindertenseelsorge

Hier finden Sie weitere Informationen.