Mit de Bübla i d'Stùba

Seit Advent 2011 treffen sich Menschen aus Kirchgemeinden und Pfarreien, die gemeinsam die Bibel zu lesen. Sie kannten sich schon vorher, oder auch nicht, sie treffen sich immer bei jemandem zuhause, in der Stube, vielleicht auch in der Küche. Sie entdecken an jedem Abend, oder auch Vormittag oder Nachmittag, dass dieses alte Buch vom Leben, von den Erfahrungen, von den Fragen heute erzählt.

Bübla

Eine Entdeckungsreise durch eine biblische Schrift steckt voller Überraschungen – das gemeinsame Lesen und Diskutieren, die Begegnung mit dem Text und mit den Einzelnen schaffen neue Beziehungen, bereichern den Alltag.

Ab Advent 2014 sind wiederum Menschen eingeladen, sich bei jemandem zuhause zu treffen, mit altbekannten oder ganz neuen Gesichtern, und gemeinsam die Apostelgeschichte zu entdecken: Lukas erzählt die Geschichte weiter, die Geschichte von jenen, die nicht aufhörten, von der Begegnung mit Jesus von Nazareth ermutigt und bewegt zu sein, die sich aufmachten, dieses Feuer weiterzutragen, sich mit den Menschen und Fragen ihrer Zeit auseinandersetzten und neue Wege gingen.

Suchen Sie noch eine Gruppe oder möchten Sie über Neuigkeiten informiert werden? Dann melden Sie sich: bueblaidstuba@bluewin.ch.

Weitere Informationen auf der Website des Projekts.