Fachstelle für kath. Behindertenseelsorge Deutschfreiburg

Wer wir sind

Die Fachstelle für kath. Behindertenseelsorge Deutschfreiburg ist eine Fachstelle der Katholischen Kirche im Kanton Freiburg. Gemeinsam mit der reformierten Behindertenseelsorge Deutschfreiburg bildet sie die OEBS (Oekumenische Behindertenseelsorge). 

Aufgaben 

 

  • Religiöse Begleitung an für Menschen mit einer Behinderung und ihre Angehörigen.
  • Sensibilisierung der Verantwortlichen der Pfarreien und Kirchgemeinden für die Anliegen von Menschen mit einer Behinderung und ihrer Angehörigen.
  • Organisation von Begegnungsmöglichkeiten zwischen Menschen mit und ohne Behinderung

 

Kontakt

Fachstelle kath. Behindertenseelsorge Deutschfreiburg
Bernadette und Bernhard Lütolf
Subigenstrasse 1
4557 Horriwil
T: 032 614 47 04

http://www.kath-fr.ch/behindertenseelsorge

Personen

Lütolf-Frei Bernadette (Stellenleiterin)
Lütolf-Frei Bernhard (Stellenleiter)


Logo Oebs kurz.jpg .

.

.

Berichte

Title
25 Jahre Ökumenische Behindertenseelsorge Deutschfreiburg (OEBS) Jubiläum OEBS

Schon ein Vierteljahrhundert gibt es die Ökumenische Behindertenseelsorge Deutschfreiburg. Zu ihrem Jubiläum hat sich die Fachstelle präsentiert.